Verifizierte 4,5-Sterne-Bewertungen
Kostenlose Lieferungen im Vereinigten Königreich

Suche

    Wie geheime Retter mich davon abhielten, Dehnungsstreifen zu bekommen - Siobhan

    • 1 minimum gelesen
    Finden Sie heraus, was eine Frau, die Secret Saviours sieben Wochen nach ihrer zweiten Schwangerschaft getestet hat, über unsere Produkte dachte

     

    Secret Saviors legen großen Wert auf Ergebnisse und geben schwangeren Frauen ein gutes Gefühl. Als Siobhan uns erzählte, dass die Verwendung unseres Anti-Stretch-Mark-Bands, des Tagesgels und der Nachtcreme ihre Steißschwangerschaft angenehmer machte, hätten wir nicht glücklicher sein können.

    Siobhan begann mit der Anwendung unserer Produkte in der siebenten Schwangerschaftswoche und bemerkte sofort eine Veränderung.

    „Mit 28 Wochen ging ich zu meiner Hebamme und als sie meinen Bauch abtastete, sagte sie mir, dass Oscar in Steißlage war“, erzählte sie uns.

    „Ich hatte dieses wirklich schreckliche Reißen in meiner Haut. Es fühlte sich wirklich schrecklich und unangenehm an.“ Dabei entdeckte sie unser Anti-Dehnungsstreifen-Paket.

    "Ich fing an, es zu benutzen, und fast über Nacht verschwand das Gefühl", sagte Siobhan, die auch Mutter des siebenjährigen Eddie ist.

    „Ich trug das Band weiter, als ich immer größer wurde, und es half wirklich gegen Rückenschmerzen und es fühlte sich einfach so an, als würde alles gut an Ort und Stelle gehalten.

    "Ich liebe das Ritual, die Cremes morgens und abends zu verwenden, und es war ein bisschen Zeit für mich zwischen der Arbeit in einer geschäftigen Werbeagentur und dem Herumrennen hinter einem Siebenjährigen."

    Oscar wog bescheidene (!) neuneinhalb Pfund, als er geboren wurde, aber Siobhan sagte, sie habe keine Dehnungsstreifen!

    „Ich freue mich sagen zu können, dass ich bei Oscar keine Dehnungsstreifen hatte, obwohl ich einen ziemlich großen Bauch hatte.“

    Siobhan trug das Anti-Dehnungsstreifen-Band auch nach der Geburt für anhaltenden Komfort und Unterstützung.

    Erfahren Sie mehr, indem Sie sich ihr persönliches Video ansehen.